Erdbeer-Meditation

Ein Besuch auf dem Erdbeerfeld, der sinnliche Beginn eines Urlaubstages.

Ich liebe Erdbeeren ­čŹô und ich liebe es, das zu zelebrieren. Spanische Erdbeeren kommen mir da nur im Ausnahmefall auf den Tisch. Ich warte geduldig auf die heimischen Erdbeeren und schaue jedes Jahr fr├╝hzeitig, wann mein Lieblings-Erdbeerfeld ├Âffnet. Dann geht’s mit Eimer und Sch├╝sseln los.

Schlemmereien

Schon als kleines Kind habe ich liebend gerne Beeren gesammelt, vor allem Walderdbeeren und Himbeeren. Die Walderdbeeren sind aber extrem klein, so dass sie kaum f├╝r einen Nachtisch reichen. Also habe ich erstmal Sahne auf einen kleinen Teller gespr├╝ht, die kleinen Walderdbeeren darauf drapiert und Schokostreusel darauf verteilt. Fertig war der Nachtisch.

Ja, das erkl├Ąrt, weshalb ich nie schlank war. Heute lasse ich die Sahne zumeist weg. Aber Schokostreusel geh├Âren f├╝r mich bei vielen Schlemmereien dazu, in der Zartbitter-Variante. Schokolade macht gl├╝cklich und ist mit hohen Kakaoanteilen auch gut f├╝rs Herz.

Zur├╝ck zum Erdbeerfeld. Ich bin der geborene J├Ąger und Sammler und suche auch gerne nach Fr├╝chten. Deshalb ist der Beginn der Saison f├╝r mich die sch├Ânste Zeit. Dann gibt es noch keine vergammelten Fr├╝chte in den B├╝schen. Vielmehr recken sich die Bl├╝tenst├Ąnde und Fruchtans├Ątze in die H├Âhe und geben einen Ausblick, welch reiche Ernte noch zu erwarten ist.

Von den Besserwissern unter uns sei mir verziehen, dass ich von Fr├╝chten spreche, auch wenn die Erdbeere eigentlich zu den N├╝ssen geh├Ârt. Saftige Erdbeeren sind f├╝r mich Fr├╝chte, egal wie sie botanisch einzuordnen sind.

Streifz├╝ge

Ich genie├če es, durch die Erdbeerreihen zu streifen auf der Suche nach den reifsten und sch├Ânsten Fr├╝chten. Wenn dann zwischen dem Erdbeergr├╝n dunkelrote, saftige Fr├╝chte in der Sonne gl├Ąnzen, gerate ich auch schon mal kurzzeitig in Verz├╝ckung. Mich machen einfache Dinge gl├╝cklich. Ganz besonders mag ich die kleinen, faltigen Erdbeeren, die von ihrer Form her so gar nicht der Norm entsprechen. Sie sind aber nach meiner Erfahrung besonders lecker.

F├╝r mich ist es extrem entspannend, wenn ich mich ohne Zeitdruck dem Suchen und Pfl├╝cken widmen kann. Da nehme ich um mich herum kaum etwas wahr und die Gedanken kommen zur Ruhe. Die anderen Besucher kommen und gehen und die Autos brummen leise auf der naheliegenden Stra├če. Aber das zieht alles einfach an mir vorbei. Einzig mein R├╝cken meckert ziemlich schnell. Mit dem richtigen Tempo und der richtigen Technik geht aber auch das.

Wenn der Erdbeerduft dann durchs Auto zieht, kommt ein neuer Schub an Gl├╝cksgef├╝hlen.

Danach gibt es mehrere Tage Erdbeer-Di├Ąt. Erdbeeren im M├╝sli, Erdbeeren im Quark, Erdbeeren auf gr├╝nem Salat, Erdbeeren mit Spargel, nat├╝rlich Erdbeeren mit Schokostreuseln und die puren Fr├╝chte als Snack f├╝r zwischendurch ­čŹô

Na, Appetit bekommen? Dann viel Spa├č bei einem meditativ sinnlichen Erlebnis mit anschlie├čenden kulinarischen Gen├╝ssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert